7. Mai 2015

Fabelhaft Französisch

von Cathleen Clarity und Kathrin Koschitzki

"Fabelhaft Französisch"ist für mich sicherlich eins der schönsten Kochbücher des Jahres. Es werden 12 tolle Menüs vorgeschlagen, für jeden Anlass und für jedes Alter ist etwas dabei. Es gibt ein Menü für kleine Prinzessinen zum Geburtstag, eins für Teenager zum Lunch, eins für Häppchen am  Feuer, eins für ein Dinner am Samstagabend für Fleischliebhaber, für Fischliebhaber...

Die Menüs beginnen mit einem Amuse Geule und gehen dann über Vorspeise und Hauptspeise bis zum Dessert. Eigentlich bin ich ja Backfanatikerin, aber immer wenn ich so ein schönes Kochbuch sehe, gerät diese Auffassung ein wenig ins Wanken und ich fühle mich doch durchaus auch als Gerne-Köchin. Und ich kann nur sagen, das Buch hat für alle etwas zu bieten. Von süßen Schleckermäulchen wie mich über Küchenchaoten mit Cross-over-Ambitionen bis hin zum Liebhaber der feinen französischen Küche ist für jeden etwas dabei. Besonders schön finde ich, dass das Buch bei all dem Besonderen nicht abhebt, sondern auf machbarem Niveau bleibt. Es macht einfach Spaß hineinzuschauen und bei jedem Durchblättern findet man etwas Neues, was man gerne ausprobieren möchte. Die Rezepte funktionieren fantastisch, was sich daran zeigt, dass sowohl die Jumbo Schoko Cookies als auch die Hähnchenköfte mit Sauce Tatar in warmem Pita-Brot direkt zu Lieblingsrezepten meiner Familie avanciert sind und sofort gebloggt werden mussten auf Paulas Frauchen. Als Nächstes werde ich Mini-Montblancs, die Mini-Zitronentartelettes mit Baiserhaube, Roquefort und Birne auf Blätterteig und die Croque Messieurs ausprobieren. Ich freue mich drauf!!!


Vielen Dank an den Callwey-Verlag für ein Rezensionsexemplar dieses wunderschönen Buchs!

Callwey-Verlag
Erscheinungsdatum: 16.03.2015
Ausstattung: Gebunden
Seitenanzahl: 216
36€
ISBN: 978-3-7667-2145-7
 
VIEL SPASS wünscht...

Paulas Frauchen





Druckversion

Keine Kommentare :