31. März 2016

Orientalische Teigtaschen

aus "BBQ-Kuchen" von Felix Walz & Georg Lenz (s.u.)


Dieses Jahr waren wir bei Nachbarn zum großen Osterfeuer eingeladen. Jeder sollte eine Kleinigkeit zu essen und zu trinken mitbringen. Und für diesen eher rustikalen Anlass waren diese Teigtaschen einfach ideal. Ich habe sie kurz vorher im Ofen frisch gebacken und wir haben sie dann über dem Feuer noch einmal kurz aufgeknuspert. Daher kann ich mir gut vorstellen, dass sie auch hervorragend für den Grill geeignet sind. Sie stammen ja schließlich auch aus dem Buch "BBQ-Kuchen" von Felix Walz & Georg Lenz.


Zutaten

für 6 Stück

für den Teig
  • 500 g Mehl
  • 1 Würfel frische Hefe
  • 275 ml lauwarmes Wasser
  • 4 Essl. Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Zucker
für die Füllung
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Rinderhackfleisch
  • 120 g passierte Tomaten
  • 2 Teel. Kreuzkümmel
  • 2 Teel. Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise gemahlener Koriander
  • 1 Prise gemahlener Zimt

Zubereitung

Alle Teigzutaten 8 Minuten mit der Maschine zu einem glatteh Hefeteig kneten. Ca. 60 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort aufgehen lassen.

In der Zwischenzeit die Füllung herstellen. Dafür den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken und mit allen anderen Zutaten der Füllung vermengen.

Den Teig in sechs gleichgroße Teile teilen und diese mit einem Nudelholz zu 6 runden Fladen ausrollen. Jeweils eine Fladenhälfte mit 1-2 Essl. Füllung bestreichen. Einen kleinen Rand freilassen. Diesen mit etwas Wasser befeuchten und die Fladen zusammenfalten und sorgfältig verschließen.

Die Teigtaschen auf dem Grill bei direkter Hitze unter mehrmaligem Wenden bei einer Temperatur von ca. 200-250 °C auf einem Stück Alufolie grillen. Nach ca. 10-15 Minuten sind die Teigtaschen fertig gebacken.

Wenn man die Teigtaschen im Backofen zubereitet, diesen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und die Teigtaschen auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech ca. 10 Minuten backen. Dann die Teigtaschen wenden und noch einmal ca. 10 Minuten backen.

VIEL SPASS wünscht...

Paulas Frauchen





zum Buch:

Männer aufgepasst: man kann nicht nur Fleisch grillen, sondern auch ganz toll Kuchen! Das zeigen Georg Lenz und Felix Walz mit ihrem neuen Buch "BBQ-Kuchen". Egal ob Zucchini-Kokos Kuchen im Maracujamantel, Erdbeer-Joghurt-Muffins oder amerikanischer Apfelkuchen mit Zimt. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Dazu gibt es auch noch tolle herzhafte Rezepte, wie die orientalischen Teigtaschen oben oder Holzfällerzopf mit Speck und Röstzwiebeln und Spinat-Feta Muffins mit Kräuterfrischkäse-Topping. Lecker!!!
Ich kann es jedenfalls gar nicht abwarten, dass es endlich wärmer draußen wird und die Grillsaison losgehen kann. Dann wird Kuchen gegrillt was das Zeug hält. Endlich hat auch einmal jemand an die süßen Zähne wie mich gedacht ;-)

Ich danke dem frechverlag herzlich, dass er mir ein Rezensionsexemplar von BBQ-Kuchen zur Verfügung gestellt hat.

Felix Walz & Georg Lenz
BBQ-Kuchen
Süße Leckereien vom Grill

96 Seiten
Gebunden
€ 14,99
ISBN 978-3-7724-8014-0
Auflage 2016

Buch bei Amazon kaufen
Link zu TOPP-Bücher im frechverlag



© frechverlag GmbH, Turbinenstraße 7, 70499 Stuttgart
Druckversion

Kommentare :

Anonym hat gesagt…

Hi Anja,
die Taschen hab ich gar nicht gesehen, waren bestimmt schon alle weg - aber gut, die Füllung hätte mich eh nicht gereizt ;-)
Lieben Gruß, Claudia

Paulas Frauchen hat gesagt…

Liebe Claudia!
Die Taschen waren ganz schnell weg! Ich hatte zu wenige gemacht! Das nächste Mal probiere ich auch mal eine vegetarische Füllung aus: Ich könnte mir vorstellen, dass sie mit Spinat, Feta und Tomaten auch super schmecken! Dann ist auch etwas für Dich dabei ;-)
Liebe Grüße
Anja