12. April 2016

New York Cheesecake von Cynthia Barcomi

aus "Cheesecakes, Pies & Tartes" von Cynthia Barcomi (s.u.)



Als ich gehört habe, dass Cynthia Barcomi ein Backbuch über Cheesecakes, Pies & Tartes veröffentlicht und das bisher geheime Rezept ihres legendären New York Cheesecake preisgibt, wusste ich, dass ich das Buch direkt haben und den Cheesecake backen musste. Diesen Kuchen müsst Ihr testen! Wow! Dieser krosse, zimtige Knusperkeksboden und darauf die ultra-cremige Cheesecakemasse getoppt von säuerlich-leichtem Guss. Lecker!!! Und sind die verschiedenen Schichten nicht wunderhübsch?

Zutaten

für eine kleine Springform von ca. 18 cm

für den Graham-Cracker-Boden
  • 60 g Mehl
  • 30 g Weizenvollkornmehl
  • 10 g Weizenkleie
  • 30 g Muscovado-Zucker
  • 1 Prise Vanillesalz (Cynthia Barcomi schwört auf Vanillesalz. Dazu 150 g grobes Meersalz mit 2-4 Vanilleschoten fein mahlen und in einer kleinen gut verschlossenen Glasflasche aufheben. Wer kein VAnillesalz zur Hand hat, nimmt eine Prise Salz und ein wenig Vanilleextrakt als Ersatz.)
  • 1/4 Teel. Zimt
  • 1/4 Teel. Natron
  • 1/4 Teel. Backpulver
  • 80 g weiche Butter
  • 2 Teel. Honig
  • 1/2 Teel. Vanilleextrakt
für die Cheesecake-Füllung
  • 280 g Frischkäse
  • 1 großes Ei
  • 70 g Zucker
  • 1/2 Teel. Zitronensaft
  • 1/4 Teel. Vanillesalz
für die Sauerrahm-Glasur
  • 300 g saure Sahne
  • 4 1/2 Teel. Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Teel. Vanilleextrakt
  • Abrieb von 1 unbehandelten Zitrone

Zubereitung

Für den Cracker-Boden den Ofen auf 175 °C Umluft vorheizen. Die Backform einbuttern und den Boden mit Backpapier auslegen. Die Mehlsorten mit Kleie, Zucker, Vanillesalz, Natron und Backpulver mischen. Mit der Küchenmaschine Butter und Honig in die trockene Mischung einarbeiten. Dann das Vanilleextrakt zugeben. Nur so lange vermengen, bis sich alles zu einem Teig verbindet. Den Teig auf den Boden der Springform drücken und 12 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Die Ofentemperatur auf 190 °C Umluft erhöhen. Den Frischkäse mit der Küchenmaschine cremig aufschlagen. Zucker und Ei zugeben und kurz einrühren. Zitronensaft und Vanillesalz ebenfalls unterrühren. Die Füllung auf den Boden verstreichen und 20 Minuten im unteren Drittel des Backofens backen. Aus dem Ofen nehmen und mit einem Messer am Rand des Kuchens entlangfahren, um ein Aufreißen des Kuchens zu vermeiden. Auf einem Kuchengitter auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

Die Ofentemperatur auf 215 °C Umluft erhöhen. In der Küchenmaschine alle Zutaten der Glasur miteinander vermischen. Auf dem zimmerwarmen Kuchen verteilen und 5 Minuten im unteren Drittel des Backofens backen. Aus dem Ofen nehmen und wieder mit dem Messer den Rand des Kuchens lösen. 1-2 Stunden auf einem Gitterrost abkühlen lassen und dann mindestens 4 Stunden in den Kühlschrank geben.

VIEL SPASS wünscht...

Paulas Frauchen





zum Buch:


Endlich können wir den ultraleckeren New York Cheesecake von Cynthia Barcomi selbst zu Hause backen und müssen nicht nach Berlin fahren, um in eines ihrer Cafés zu gehen. Allein für dieses Rezept lohnt sich schon der Kauf dieses Buchs. Aber natürlich gibt es noch jede Menge weiterer Cheesecake-Rezepte zu entdecken und man kann sich einfach nicht entscheiden, welches man zuerst nachbacken soll: den "Yoghurt Cheescake with dried Cherries and Granola Crust" oder "Gluten free Hazelnut Cheesecake"? Oder sollte man eine der süßen oder herzhalften Pies & Tartes ausprobieren? Hier ist wirklich für jeden Geschmack etwas dabei. Und die in New York geschossenen Fotos sind so schön, dass man immer wieder in dieses Buch schauen möchte. "Ich war noch niemals in New York..." das muss sich unbedingt ändern!!!

Ich danke dem Mosaik Verlag sehr herzlich, dass er mir ein Rezensionsexemplar von "Cheesecakes, Pies & Tartes" zur Verfügung gestellt hat! I love it!!!

Cynthia Barcomi
Cheesecakes, Pies & Tartes

176 Seiten
Gebunden
€ 18,99
ISBN 978-3-442-39301-1
8. März 2016

Buch bei Amazon kaufen
Link zum Mosaik Verlag




© 2016 Wilhelm Goldmann Verlag, München, in der Verlagsgruppe Random House GmbH
Druckversion

Keine Kommentare :