7. Juni 2016

Zucchini‑Feta‑Küchlein mit Tomatensalat à la Donna Hay



Diese Zucchini-Feta-Küchlein sind ein herrlich einfaches und schnelles Sommergericht von Donna Hay. Den besonderen Pfiff machen die würzigen Fetastückchen aus! Zu den warmen lecker-krossen Puffern gibt es zitronig-frischen Tomatensalat mit viel Basilikum. Einfach tolle vegetarische Küche, die man auch herrlich draußen genießen kann. Einfach lecker!!! Die Rezeptidee ist übrigens in der aktuellen "Sweet Paul" 2/2016 zu finden.


Zutaten

für etwa 4 Portionen

für die Küchlein
  • 3 große Zucchini
  • 1 Minzstiel
  • 2 Petersilienstiele
  • 125 g Feta
  • 3 Eier
  • 90 g Mehl
  • 1 1/2 Teel. Backpulver
  • Salz & Pfeffer
  • 4 Essl. Olivenöl
für den Tomatensalat
  • 320 g Kirschtomaten
  • 10 Basilikumblätter
  • 5 Minzblätter
  • 2 Teel. Honig
  • 2 Essl. Bio-Zitronensaft
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

Für die Küchlein die Zucchini waschen, trocknen und von den Enden befreien. Grob raspeln und salzen. Nach einigen Minuten ausdrücken und gründlich alle Flüssigkeit herausdrücken.

Minze und Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Den Feta zerbröckeln und mit den Zucchiniraspeln, Eiern, Mehl, Backpulver, Petersilie, Minze, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gründlich vermengen. Das Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Jeweils 2 Essl. Zucchinimasse pro Küchlein in die Pfanne geben, leicht platt drücken und goldbraun ausbacken (dauert ca. 2-3 Minuten pro Seite). Anschließend im Backofen warm halten.

Für den Tomatensalat die Kirschtomaten waschen und halbieren. Die Minze und das Basilikum waschen, trockenschütteln und hacken. Honig, Zitronensaft, Salz und Pfeffer in einer kleinen Schüssel verrühren. Über Tomaten, Minze und Basilikum geben und alles vermischen. Zu den warmen Zucchini-Feta-Küchlein servieren.

VIEL SPASS wünscht...

Paulas Frauchen





Druckversion

Kommentare :

Lea hat gesagt…

Ein perfektes Sommergericht. Sieht super lecker aus und wird sofort ausprobiert. Gott sei Dank habe ich alle Zutaten im Haus! Viele Grüße von Lea

Paulas Frauchen hat gesagt…

Liebe Lea!
Viel Spaß beim Ausprobieren und ich hoffe die Puffer schmecken Dir genauso gut wie mir!!! ;-)
Ganz liebe Grüße!
Anja